Communication Efficiency

Unzählige Emails in der Inbox, ein Meeting nach dem anderen, Dutzende Kollegen in Videokonferenzen – und das alles in der Weltsprache Englisch. Internationale Kommunikation kostet Zeit und Geld.

Möglichkeiten,  diese wertvollen Ressourcen zu schonen, zeigen wir Ihnen auf und setzen sie auf Wunsch auch gerne um

MASSGESCHNEIDERT IST GÜNSTIGER!

Effiziente Kommunikation verhält sich zum richtigen Kanal ziemlich genau wie ein hochwertiger Stoff zum eleganten Schnitt: Das Eine muss mit dem Anderen harmonieren.

Daher: kommunizieren Sie über die passenden Kanäle und in der passenden Sprache! So glänzen Sie nicht nur, sondern generieren enorme Zeitersparnisse und damit ganz konkret: Kostenersparnisse. 

 

Wie das geht, sehen Sie unten in unseren Case Studies.

Case Study 1

ODER: WIE EMAILS ARBEITSZEIT VERNICHTEN

Die Situation

Ein Mitarbeiter, der sonst durch High Performance auffällt, benötigt für seine Emails sehr viel Zeit. Dennoch scheint die Korrespondenz nicht recht zu zünden: Viele fühlen sich vom Kollegen wahlweise mit Informationen überschüttet oder gar nicht informiert – oder beides abwechselnd.

 

 

 

Unsere Lösung

Wir bringen unsere Beratungsleistungen an zwei Seiten der Medaille in Stellung:

  • Analyse der Schreibanlässe mit klarer Kategorisierung
  • Analyse der Schreibweise(n) mit aussagekräftigem Feedback
  • Auf Basis der Analysen: gemeinsame Erstellung eines „Fahrplans“ für das weitere Vorgehen

CASE STUDY 2

ODER: DIE SCHRIFTLICHE GIESSKANNE

Die Situation

In einem internationalen Unternehmen werden regelmäßig Updates per Email verschickt. So möchte man alle Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand halten. Was erst einmal sinnvoll klingt, verpufft nicht nur, sondern schadet sogar nachhaltig dem Betriebsklima: Das Personal scheint nicht wirklich informiert zu sein, obwohl sie offensichtlich regelmäßig viel Zeit in die Lektüre der Updates investieren.

Unsere Lösung

Unsere Beratungsleistungen erstrecken sich in diesem Fall über mindestens drei Phasen:

  • Genaues Erfassen der Absicht hinter den Updates
  • Analyse der Updates, insbesondere, aber nicht nur im Hinblick auf das formulierte Ziel und die Zielgruppe
  • Erstellung eines Leitfadens

CASE STUDY 3

ODER:  KOMMUNIKATION IM WILDWUCHS 

 Die Situation

Am Wiesbadener Standort begleiten wir unseren dynamischen Kunden von Anbeginn. Dabei fiel immer wieder auf, dass die vielen internationalen Web-Meetings, Emails oder Besuche recht viel Zeit kosteten. Andererseits brachten sie nicht immer klare Ergebnisse hervor.

 

 

 

Unsere Lösung

Die umfangreichen Beratungsleistungen, die wir für diesen hoch aktiven Kunden geleistet haben, lassen sich hier nur skizzieren:

  • Kategorisierung der Anlässe
  • Zuordnung der am besten geeigneten Kanäle
  • Checklisten für die jeweiligen Anlässe und Kanäle
  • Erstellung sprachlicher „Styleguides“ & Glossare 
  • Probeläufe und aussagekräftiges Feedback zur Umsetzung